In der MondMädchenzeit gehts um Dich. Du bist kein Kind mehr und dein Körper, deine Gefühle und deine Gedanken verändern sich. Du bist auf der Suche, wie dein Leben sein soll, wie du mit dir, deinen Eltern, mit der Schule, mit Freundinnen und auch mit Jungs umgehen willst. Du hast viele neue Fragen, willst etwas Neues ausprobieren und selbst entscheiden.

 

In unserer gemeinsamen Zeit wollen wir mit dir und anderen Mädchen uns mit deinen Fragen beschäftigen und gemeinsam nach Antworten suchen.

 

Wir treffen uns an drei Tagen in Berlin und verbringen zwei Wochenenden miteinander. Wir werden gemeinsam spielen, miteinander reden, zeichnen, mit verschiedenen Materialien arbeiten, Neues ausprobieren, am Feuer kochen, draußen schlafen...

Dabei werden folgende Themen wichtig sein:

 

Wo komme ich her? - Meine Familie und Freunde

Mein Körper verändert sich

Sich selbst ausprobieren - Herausforderungen und Grenzen

Freundschaft und Liebe

 

Am letzten Wochenende - den "MondSchwesternTagen" wirst du, wenn du möchtest, eine Nacht im Wald schlafen und wir werden gemeinsam ein feierliches Übergangsritual begehen.

 

Danach werden wir mit deinen Eltern und deiner Familie feiern, dass du dich veränderst und auf dem Weg zur jungen Frau bist.

 

Für die MondMädchenZeit sollst du dir eine Frau aus deinem persönlichen Umfeld suchen, die du magst und die dir wichtig ist und die an den MondSchwesternTagen bei dir ist.

 

Wenn du mehr wissen möchtest, ruf uns an oder schreib uns eine Mail.

 

Wir freuen uns darauf, dich dabeizuhaben!

 

Eine Nacht im Wald
Das Feuer entzünden
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mondschwestern